Sportfischer Ahaus e.V.

Josefstrasse 12

48683 Ahaus

E-Mail:

marekwycisk@gmx.de

Mysteriöses Karpfensterben in der Schlossgräfte

 

Dem einem oder anderen ist bestimmt schon auf aufgefallen, das aktuell sehr viele tote Fische in der Schlossgräfte schwimmen. Viele der Fische weisen Hautveränderungen auf. Um die Ursache heraus zu finden, musste ein noch lebender aber befallener Fisch gefangen werden. Hierzu wurde das Gewässer mit einem Schleppnetz abgefischt und ein Fisch zur Untersuchung in ein Labor geschickt.

An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an alle die uns bei dieser Aktion unterstützt haben.

(Die Aktion war bereits im Vorfeld bei der Polizei und der Stadt Ahaus angemeldet und durch die Behörden genehmigt worden)

Ein bei dieser Aktion im Wasser gefundenes Fahrrad wurde der Polizei übergeben .

Liebe Mitglieder,

aufgrund der aktuellen Lage in Bezug auf den Corona-Virus haben wir uns entschlossen, ALLE VERANSTALTUNGEN die geplant waren, VORERST ABZUSAGEN und auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Da noch niemand absehen kann wie sich die Lage entwickelt, können wir auch noch keine Ersatztermine bekannt geben. Wir informieren euch, sobald wir Neuigkeiten haben.

Eines ist aber sicher - aufgeschoben ist NICHT aufgehoben.

Bleibt gesund und passt auf euch auf.

Euer Vorstand

Fänge unserer Mitglieder in 2020

schickt uns eure Fangbilder per e-Mail an:

info@sf-ahaus.de